FFW Diespeck

Kurzbericht Einsatz Nr. 2/2020 Rettung - Kleintier

Einsatz-Nr. 2/2021
Datum: Freitag, 22.01.2021
Alarmzeit: 17.41 Uhr
Alarmierung: Funkmeldeempfänger (Kleine Schleife)
Einsatzdauer: 0:50 Stunden
Einsatzstelle: Am Sensenhammer
Einsatzmeldung: Katze auf Dach, Rettung - Kleintier
Lage: Katze auf Dach
Maßnahmen: Steckleitern von zwei Seiten des Wohnhauses aufgestellt
Eingesetztes Personal: 14 Mann im Einsatz und 1 Mann auf Bereitschaft im Feuerwehrhaus
Fahrzeuge: 14/1, 40/1 und 41/1
Weitere Einsatzkräfte:

Einsatzbericht:

Am Freitag, den 22.01.2021 gegen 17.41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Diespeck mit dem Alarmstichwort "Rettung - Kleintier" alarmiert.

Auf einen Dach eines zweistöckigen Wohnhauses saß seit längerer Zeit eine Katze, woraufhin die Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Diespeck zur Rettung der Katze angefordert wurde.

Nachdem die Einsatzkräfte von zwei Seiten Steckleitern in Stellung gebracht hatten und man zur Rettung der Katze auf den Dach vorging, entschied sich die Katze auf einen neben dem Wohnhaus stehenden Baum zu springen und rettete sich somit selbst auf den Boden zurück.

Nach rund einer halben Stunde war der Einsatz für die Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Diespeck beendet.